Projekt 78: Revitalisierung eines Leerstandsgebäudes in Morbach
                   für den Einzelhandel (Haushaltswaren)

privater Projektträger:

 

Herr Michael Pauly, Morbach

Maßnahme:

Umbau eines Leerstandsgebäudes für die Nutzung als Einzelhandelsgeschäft im Segment “Haushaltswaren”, das leider in Morbach nicht mehr vertreten ist.

  •  Umbau eines leerstehenden Nebengebäudes in ein Ladenlokal für Haushaltswaren und Geschenkartikel
  • Herrichten der Außenfläche als Event-Fläche

Ziel:

  • Schließen einer Angebotslücke, da es kein anderes Haushaltswarengeschäft mehr in Morbach gibt
  • Nutzung der Außenflächen, um dort innovative Veranstaltungen in Zusammenhang mit dem Warensortiment anzubieten, z.B. Grillvorführungen.
  • Produktpräsentation von „Ebbes von Hei“ und heimischen Betrieben, (z.B. Fleisch- und Backwaren etc.)
  • Wahrung des „dörflichen Charakters“ durch Erhalt der historischen Bausubstanz

Umsetzung:

September 2020 bis Juli 2021

Gesamtinvestition:

82.268,20 € netto

Zuwendungsfähig:

82.268,20 € netto

Zuwendungssatz:

40 %

Gesamt-Zuschuss:

33.307,28 € netto

aus Landesmitteln