Projekt 11: Neubau einer Markthalle, Veitsrodt

öffentlicher Projektträger:

 

Maßnahme:

Neubau einer Markthalle mit einer Nutzfläche von 600 m² auf dem
bekannten „Marktgelände Veitsrodt“

  • Barrierrefreiheit im Verbund mit bereits vorhandener Infrastuktur
  • Erstellung eines neuen Baukonzeptes
  • Erstellung eines neuen Vermarktungskonzeptes

Ziel:

  • Schaffung einer wetterfesten und somit ganzjährig nutzbaren Marktfläche
  • Sinnvolle Ergänzung der bereits bestehenden Marktinfrastrukturen
  • Aktivierung und Ausweitung eines geplanten „Marktplatz der Region“ (öffentliche Plattform zur Warenvermarktung)
  • Deutliche Verbesserung der Regionalvermarktung 

Umsetzung:

November 2016 bis September 2018

Eröffnung im Rahmen des 3. Nationalparkfestes am 10.06.2018 

Gesamtinvestition:

440.925,09 € netto

Zuwendungsfähig:

160.297,17 € brutto

Zuwendungssatz:

75 %

Gesamt-Zuschuss:

200.000,00 €  brutto

aus EU-ELER-Mitteln